Hochbeet vor Schmutz und Wasser schützen

Holz im Garten einfach, schnell und stilvoll imprägnieren

Hochbeete und Pflanzkübel im Außenbereich müssen Sonne, Regen und auch Gießwasser trotzen. Sind sie aus dem Naturmaterial Holz gefertigt, benötigen sie mit der Zeit etwas Pflege, damit sie lange ansprechend aussehen. Mit den imprägnierenden Holzölen GardenFlairs erhält Holz nicht nur maximalen Wetterschutz. Es erzeugt auch eine edle und pflegeleichte Oberfläche. Wie schnell und einfach das geht, lesen Sie hier oder erfahren Sie in den Videos unten auf der Seite.

GardenFlairs Hochbeet Vorbehandlung

1. Vorbehandlung

​Sind Hochbeet oder Pflanzkübel aus neuem Holz, schleifen Sie die Oberfläche leicht an, damit der Anstrich besser haftet und gleichmäßiger wird. Achten Sie darauf, dass der Arbeitsbereich gut durchlüftet ist. TIPP: Hier erfahren Sie, wie Sie altes bzw. beschichtetes Holz vorbereiten.

GardenFlairs Hochbeet Streichen

2. Anwendung

Die optimale Verarbeitungstemperatur liegt bei 15 bis 21 °C. Schütteln Sie die Dose vor Gebrauch gut oder rühren sie das Öl mit einem Holzstab um. Tragen Sie dann das Holzöl GardenFlairs mit einem Flachpinsel oder Flächenstreicher gleichmäßig, zügig und in Maserrichtung des Holzes auf. Starten Sie am besten mit Ecken und Kanten und streichen Sie dann die Flächen. Damit das GardenFlairs Holzöl das Material zuverlässig vor Nässe und Sonne schützt und eine gleichmäßige Oberfläche erzeugt, sollte es zwei Mal aufgetragen werden. Zwischen beiden Anstrichen mindestens fünf Stunden trocknen lassen und eventuell mit einem Schleifvlies leicht anrauen. Das führt zu einem besonders gleichmäßigen Oberflächenbild des zweiten Anstriches.

GardenFlairs Hochbeet Ergebnis

3. Ergebnis

Mit GardenFlairs Holzöl behandelt, sind Hochbeete und Pflanzkübel etwa zwei Jahre geschützt.